Die Physik nach M.T. Keshe und Informationen über Ihn.

Inhalt

 

1. Vorwort

1.1 Keshe-Ankündigungen

1.2 Erwartungen

2. Mehran Tavakoli Keshe

3. Keshe Foundation

4. Keshe - Aufbau der Materie

5. Keshe Blueprint Teaching Oktober 2015

5.1 Youtubechannel der Keshe Foundation Space Institute

5.2 Blueprintunterlagen

5.2.1 Blueprint.pdf englisch

5.2.2 Blueprint.pdf deutsch

5.2.3 Blueprintseite der Keshe Foundation

5.3 Blueprintvideo (Deutsch)

6. Literatur

7. Danksagung

8. Weitere gute Internetseiten zum Thema Keshetechnologie

10. Quellen

 

 

1. Vorwort

 

Seit 2012 gibt es vieles über Herr M. T. Keshe, seinen Energiereaktor und die Stiftung zu lesen. Hauptziel dieser Seite ist die Erklärung des Energiereaktors nach Keshe. Bis heute ist mir nicht bekannt, dass es einen funktionierenden Keshe-Reaktor gibt. Ich habe trotzdem die Hoffnung, dass es bald Nachbauer geben wird die der Öffentlichkeit einen funktionierenden Nachbau präsentieren können.

 

Ich hatte das Vergnügen einen deutschen Vortrag von Ingrid & Wolfgang Schröder über das erste Buch von Herr Keshe im Februar 2013 in Frankfurt sehen zu dürfen. Daher versuche ich so gut wie möglich die Ansätze und die physikalische Sicht der Welt von Herrn Keshe in Kurzform hier wiederzugeben. Da mir nur das Wissen aus dem Vortrag und das erste Buch zur Verfügung stehen, sind die folgenden Ansätze nur ein "kleiner" Ausblick zum Grundverständnis seiner Technologie.

 

 

1.2 Erwartungen

 

Herr Keshe ist sehr aktiv in der Welt unterwegs und das vorankommen und die Verbreitung seiner Technologie voran zu bringen. Im Forum habe ich den Eindruck, dass er so gut es geht Nachbauern aus der ganzen Welt mit Rat zur Seite steht. Ebenso werden alle Interessenten aktuell auf dem laufenden gehalten. Nach der Veröffentlichung der Daten von dem USB-Stick können wir hoffen das es nun voran geht.

 

Die Physik, die Herr Keshe in seinen Büchern beschreibt, umfasst den gesamten Aufbau der Materie und sämtliche Wechselwirkungen untereinander. Es gibt viele Parallelen zu Walter Russell und einiges zu dem, was auch Prof. Dr. -Ing.  K. Meyl in seinen Büchern beschreibt.

 

Was mir bisher fehlte sind Formeln und Berechnungen, mit denen es möglich ist selbst den Ansätzen wissenschaftlich nachzugehen. (Herr Keshe ist Techniker und Praktiker. Die mathematische Beschreibung überlässt er anderen. Das ist nicht sein Gebiet.)

 

Durch seine vielen offenen Workshops und die Studenten die er in den letzten Jahren ausbildet, wird die Technologie inzwischen verständlicher. Ein Beispiel hierfür sind die im Oktober 2015 gehaltenen Blueprint Teaching Workshops. Sie finden mehr Informationen dazu hier im Kapitel 5.

 

 

 

2. Mehran Tavakoli Keshe

 

Mehran Tavakoli Keshe wurde als Sohn eines Röntgeningenieurs im Jahr 1958 geboren. Dadurch wurde er schon als junger Mensch an die Strahlungs- und Nuklearwissenschaften herangeführt.

 

Er verfolgte diesen Weg weiter und graduierte im Jahr 1981 am Queen Mary College der Universität in London als Nuklearingenieur mit dem Fachgebiet "Kontrolle der Reaktortechniken"

Er forschte mehr als 30 Jahre lang an neuen universellen Systemen zur Energiegewinnung, zur Erzielung von Bewegung (vertikal und horizontal, ohne Treibstoffe zu verbrennen), zur medizinischen Behandlung ohne Medikamente oder Chirurgie und vielem anderen mehr. Ergebnis dieser Forschungen ist ein Reaktor, der auf Plasma-Nukleartechnologie basiert. Das ist eine Form der Aufschließung der Bestandteile der Materie (und der Felder, aus denen diese besteht), ohne dabei radioaktive Strahlung frei zu setzen oder radioaktiven Abfall zu erzeugen.


Seit 2002 arbeitet er daran diese Technologie der Menschheit zur Verfügung zu stellen und damit die Energieprobleme, die medizinische Versorgung und die Raumfahrt zu revolutionieren.  

 

 

3. Keshe Foundation

 

Die Keshe-Foundation ist eine gemeinnützige Stiftung. Sie besteht aus Menschen auf der ganzen Welt, die durch Ihren ehrenamtlichen Einsatz der Welt eine neue und günstige Technologie zur Raumfahrt, Energieversorgung, Medizin u.a. zur Verfügung stellen möchte.

Ziele der Keshe-Foundation sind:

 

  • Forschung & Entwicklung neuer Technologien und Lösung der globalen Probleme finden (z.B. durch Reaktor für Energieversorgung, neue Art medizinischer Versorgung, Nahrungs- und Wasserversorgung für alle sicherstellen, CO2-Problem und andere Umweltverschmutzungen beseitigen, ...)
  • Ausbildung (über diese Technologie) weltweit
  • Direkte Unterstützung von Bedürftigen (derzeit vor allem auf medizinischem Gebiet)
  • Weltfrieden
  • Religiöse Studien, um die Menschheit ungeachtet der individuellen Spiritualität zu vereinen (es geht u.a. darum, für religiöse Toleranz zu werben, da u.a. dadurch auch der Weltfrieden gesichert werden kann)

 


Eine gute Einführung in die Tätigkeiten der Keshe-Foundation gibt das folgende Video: 

 

4. Keshe - Aufbau der Materie

 

Die Einstein-Theorie des Materieaufbau begreift dieses Universum als "Einen großen Ozean des Elektromagnetismus, von dem aus - und in dem - die Ströme der Gravitation, Materie und Energie fließen".

Walter Russell -The New Concept of the Universe (1953)

 

Wie bei Walter Russell, basiert auch die Physik von M. Keshe darauf, dass alles aus einem Ursprung kommt, und viele der Kräfte wie Gravitation, Materie und Energie Resultate eines gemeinsamen Ursprungs sind.

 

Bei M. Keshe ist dies das magnetische Feld, das der Ursprung aller Materie ist. Das folgende Bild zeigt wie sich die Materie schrittweise daraus ergibt, dass sich einzelne magnetische Strahlen durch Wechselwirkung zu einem magnetischen Feld und weiter zu plasmatisch-magnetischen  Feldern („pmtics“) verwirbeln.
 
Diese "pmtics" sind u.a. die Ausgangs-Felder, aus denen sich durch entsprechende Wechselwirkung von pmtics mit gleicher bzw. ähnlicher Feldstärke die Feldgebilde ergeben, die er "mafs" nennt und welche mit den bisherigen Elementarteilchen gleichgesetzt werden können (Quarks, Bosonen, ...). Einige dieser pmtics fungieren u.a. auch als Bindeglieder zwischen den einzelnen „mafs“.
 
Aus diesen mindestens drei „mafs“ verschiedener Feldstärken entsteht in Verbindung mit dem F1-Feld und einigen weiteren pmtics die Basis-Einheit der Materie, die er das Initial-Fundamental-Plasma bzw. das Neutron nennt.
 
Aus dem Neutron wiederum entsteht aufgrund eines zunehmenden Verlustes an pmtics (aufgrund von Bewegung bzw. Energieabgabe an andere Felder)  über einen geordneten (= immer nach demselben Schema ablaufenden) Zerfall das Proton und das Elektron, die weiteren Grundbausteine eines Atom.

 

Materieaufbau und Felder nach M. Keshe
Materieaufbau und Felder nach M. Keshe

Der hier dargestellte Aufbau ist ein erster Ansatz, der noch bewiesen werden muss. Er dient dem interessierten Leser dazu, vielleicht etwas die Theorien und Technologien zu verstehen.

 

 

5. Keshe Blueprint Teaching Oktober 2015

 

Ende Oktober 2015 hielt Herr Keshe einen Vortrag, in dem er seine Physik, die "Blaupause des Lebens",  erklärt. In diesem Workshop geht er sehr ausführlich auf seine Plasmatechnologie ein, und erklärt die Zusammenhänge zwischen Informations- Energie- und Technischen Feldern.

 

In den Unterlagen wird auch beschrieben wie die MAGRAV (MAGnetisch- GRAVitative)-Power Unit funktioniert. Weiterhin erklärt er in diesem Vortrag wie diese Geräte und das dazu benötigte GANS hergestellt und die dazu benötigten Platten durch Nanocoating beschichtet werden können.

 

Wenn Sie die Keshetechnologie besser verstehen möchten, empfehle ich Ihnen auf jeden Fall die Blueprintunterlagen zu lesen und/oder die Workshopvideos anzusehen. Nachfolgend finden Sie alle relevanten Informationen hierfür.

 

 

5.1 Youtubechannel der Keshe Foundation Space Institute

 

Sie finden alle Workshopvideos und weitere Informationsvideos der Keshe Foundation unter:

 

Youtubechannel des Keshe Foundation Space Institute

 

 

5.2 Blueprintunterlagen

 

Die Unterlagen zu dem Blueprintworkshop können in englisch (Kap 5.2.1) und in Deutsch (Kap 5.2.2) heruntergeladen werden.

 

 

5.2.1 Blueprint.pdf englisch

 

Unter dem folgenden Link können Sie die Informationen des Blueprint Teaching Workshops bei der Keshe Foundation in englisch herunterladen:

 

Blueprint Teaching Workshop Okt 2016

 

 

 

5.2.2 Blueprint.pdf deutsch

 

Eine gute Deutsche Übersetzung der Blueprintpräsentation und weiterer wichtigen Anmerkungen hat Herr Möller-Jöhnk erstellt. Diese kann unter dem folgenden Dateidownload heruntergeladen werden:

 

Keshe Blueprint Teaching (deutsche Zusammenfassung)
Keshe_Blueprint_Teaching_(deutsch-zusamm
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

 

5.2.3 Blueprintseite der Keshe Foundation

 

Unter Keshe Foundation Blueprint constructions werden regelmäßig neue Informationen, Bilder und Videos von privaten Nachbauern hinzugefügt.

 

Sie finden auf der Seite ganz oben Rechts auch zwei Weiterleitungen zu:

 

 

5.3 Blueprintvideo (Deutsch)

 

Eine Video mit deutscher Übersetzung der Blueprintpräsentation vom 26.-29.10.2015 zeigt das folgende Video:

 

 

6. Literatur

 

Es gibt aktuell 4 Bücher auf Englisch, die die Materie und die Ansätze von Keshe beschreiben:

  • Book 1 - The Universal Order of Creation of Matters
  • Book 2 - The Structure of Light
  • Book 3 - The Orgin of the Universe (color)

 

Die Bücher sollten nacheinander auch in Deutsch auf den Markt kommen. Das erste Buch wurde im April 2013 auf Deutsch herausgebracht und ist momentan nicht erhältlich. Die Bücher 2+3 wurden von Herrn Schröder bereits 2013 übersetzt, konnten aber wegen einer Erkrankung seiner Frau, die für die druckreife Bearbeitung und den Abgleich mit Herrn Keshe zuständig war, bisher nicht fertig gestellt werden.

 

Nach Rücksprache mit Frau Schröder (Nov 2015) wurde mittlerweile die Arbeit an den Büchern 2 + 3 wieder aufgenommen. Das erste Buch soll,  voraussichtlich ab Januar 2016, wieder in gedruckter Form zu kaufen sein. Es kann dann über Fam. Schröder bezogen werden (ingrid.schroeder.kf@gmx.de).

 

Interessenten können sich vorweg bereits auf eine Vormerkliste setzen lassen.

 

Die Bücher 2 + 3 wird es nach Fertigstellung nur als eBook geben. Es ist geplant, dass diese dann auf der in Arbeit befindlichen deutschen Website der Keshe-Foundation zum Kauf angeboten werden.

 

Wir halten Sie auf dem laufenden und informieren Sie sobald es hier Neuigkeiten gibt.

 

Als Alternative  kann der Interessierte Leser die Bücher in gebundener Form auf Englisch bei der Keshefoundation kaufen.

 

 

7. Danksagung

 

Ich möchte mich herzlich bei Ingrid Schröder für die Zusammenarbeit beim erstellen dieser Seite und Keshe-Reaktor bedanken.

 

Frau Schröder und ihr Mann kümmern sich mit vollem Einsatz um die Übersetzung der deutschen Bücher.

 

 

8. Weitere gute Internetseiten zum Thema Keshetechnologie

 

Handbuch Plasma Energie - Eine Forschergemeinde die sehr intensiv an der neuen Keshetechnologie arbeiten und eine sehr detaillierte und schön bebilderte Zusammenfassung für den Interessierten Kesheforscher zusammengestellt hat.