Magnetmotor

Wie viele unterschiedliche Magnetmotoransätze es gibt, zeigt Kapitel 8. der Liste der deutschen RaumenergieförderungDaher möchte ich hier nur auf die geläufigen und aktuelle eingehen. Weitere Ansätze können Sie der Liste der Raumenergieförderung und der nachfolgenden Linkliste entnehmen: Magnetmotor-Go-here

 

Bei einem Magnetmotor werden Permanentmagneten im Rotor und/oder Stator angebracht und bewirken im Idealfall eine Rotation des Motors ohne weitere Energiezufuhr.

 

Funktionierende Magnetmotoren wären unter den Raumenergiekonvertern die ideale Lösung für Insellösungen und eine autarke Stromversorgung, da Sie einmal in Betrieb genommen von alleine weiterlaufen und dabei direkt Strom erzeugen. Da die Bauform je nach Strombedarf auch sehr klein ausfallen kann, wären so auch mobile Kraftwerke für das Auto realisierbar. Da bei Magnetmotoren direkt Strom erzeugt wird, kann nicht nur Wasser erwärmt und die gesamte Haushaltselektrik betrieben werden.

Grundlagen - Magnetmotoren

LINEARBESCHLEUNIGER - Grundlagen zu Linearbeschleunigern.

 

KREISBESCHLEUNIGER - Grundlagen zu Kreisbeschleunigern

Neuere Magnetmotoren

V-GATE + FORSCHUNG - Der V-Gateaufbau. Auch ein experimenteller Aufbau eines Dauerläufers, ohne Energieauskopplung. Hinweise zum Selbstbau. 

 

AXIS-KONVERTER - Ansatz eines gepulsten Magnetmotors.

 

HAMEL-SPINNER - Ein experimenteller Aufbau eines Dauerläufers von Clanzer, ohne Energieauskopplung.

 

LEON RAOUL HATEM - Ansatz einer magnetischen Kopplung zwischen Motor und Generator(en) mit OU-Effekt.

Bekannte Magnetmotoren

FORD-T - Beim legendären "Ford-T" soll es möglich gewesen sein, die Lichtmaschine zum Dauerläufer umzubauen.


HOWARD JOHNSON - Ein Dauerläufer, der nicht in großer Serie gebaut wurde.


TOM BEARDEN - Grundlagen und Linearbeschleuniger


JOHN BEDINI + ROBERT ADAMS - Linear- und Kreisbeschleuniger und Informationen zum Ritteraufbau EMDR mit Magnetkugel.


PERENDEV - Ein Kreisläufer mit drei Rotoren nebeneinander.


YASUNORI TAKAHASHI - Ein Kreisbeschleuniger


KOHEI MINATO - Universelle Ansätze zu Magnetmotoren.

Weitere Magnetmotoransätze

DAVID-MAGNETMOTOR - Herr W. David hat einige Interessante Ansätze für Magnetmotoren entwickelt.

Weitere extern beschriebene Magnetmotoren

Searl-Effekt-Generator (SEG) - Ein Energiekonverter von John Searl. Er besteht aus mehreren runden, kreisförmig angeordneten Magneten. Neben der Energie die er liefern soll ist ein beobachteter Nebeneffekt die Abschirmung der Gravitation. Es gibt dazu noch keinen eigenen Unterbereich. Daher möchte Ich Ihnen die Seite von Borderlands und die Seite von Searl-Solutions (englisch) hierzu empfehlen, die weitere Details enthält. Videos zum SEG finden Sie in meinem Youtubechannel.